image1 image2 image3 image1

Anmeldung

Norschter Kerb vom 26. bis 28.08.2016

Seit nur 30 Jahren veranstaltet die Kerbegesellschaft „Norschter Blaubärn 1986 e.V.“ ihre Kerb am letzten Wochenende im August. Vom 26. – 28.08.2016 feiern die Kerbeburschen und -mädchen ihr 30-jähriges Bestehen und laden Sie herzlich ein dabei zu sein und mitzufeiern. Wie schon in den letzten Jahren wird das Kirchweihfest in unmittelbarer Nähe der Kirche, nämlich auf dem Festgelände an der Schule sattfinden. 
 
Im Rahmen der Norschter Kulturtage ist ab 20 Uhr Jacqueline Feldmann im Festzelt „An der Schule“ zu Gast.
 
Jacqueline Feldmann ist Deutschlands jüngste Comedienne, die mit einem abendfüllenden Soloprogramm auf Tour ist. Die coole 22-jährige aus Lüdenscheid steht schon seit 2011 auf der Bühne, hatte über 200 Liveauftritte und spielt regelmäßig in renommierten Mix-Shows wie dem Quatsch Comedy Club, NightWash, Komische Nacht und im GOP Varieté, ebenso in TV-Aufzeichnungen u.a. für Nuhr ab 18 (ARD), Cindy aus Marzahn (SAT.1), RTL Comedy Grand Prix und vielen mehr. Ihre selbstsichere, lockere und charmant-freche Art auf der Bühne ist wunderbar authentisch und es macht unglaublich Spaß ihr zuzuschauen und zuzuhören. Ihre irrsinnig komischen Geschichten sind gut beobachtete Situationen ihres Alltags.
 
Der Startschuss zur großen Jubiläumsparty fällt am Samstag um 14 Uhr, wenn unsere kleinsten Mitbürgerinnen und Mitbürger mit vielen bunten Ballons rund um das Festgelände von der evangelischen Kirche zum Kerbeplatz an der Schule ziehen. Dort erwarten Sie neben einem gemütlichen Familiennachmittag auch die Fahrgeschäfte und Buden der Firma Laux. Für das leibliche Wohl sorgen Axel´s Imbiss und die Firma Karl Eierle.
 
Ab 18 Uhr rocken „Sunny Pain“ mit Songs der Guittar-Heros der 70er und 80er Jahre bei freiem Eintritt die „Open-Zelt-Kerb“, der traditionelle Teil des Abends beginnt um 19 Uhr mit dem Einmarsch der Kerbegesellschaft, dem Bierfassanstich durch Ortsvorsteher Rainer Pfeifer und der anschließenden Kerberede von Norschets erster Kerbemutter Pia Schindler-Volz. Abgerundet wird das Programm durch die Showeinlagen der Norschter Blaubärn.
Damit sich nach einer kurzen Nacht alle pünktlich zum Kerbegottesdienst in der evangelischen Kirche einfinden, ziehen die Aktiven mit ihrem Weckruf durch den Ort und verkünden den neuen Tag.
 
Für die Stärkung vor dem Festumzug ist auf dem Kerbeplatz gesorgt. Dieser startet um 14 Uhr an der Taunushalle und endet auf dem Festgelände. Im Anschluss kann der Tag bei Kaffee und leckeren Kuchen der Landfrauen gemütlich ausklingen.
Bereits am Montagabend treten die Blaubärn ihren Trauermarsch vom alten Rathaus zum Bolzplatz hin an, auf dem um ca. 19 Uhr die Kerbepuppe verbrannt und somit die Kerb 2016 beerdigt wird.
Die Blaubärn freuen sich darauf mit Ihnen auf das 30-jährige Jubiläum anzustoßen und bei hoffentlich bestem Wetter ein paar schöne Kerbetage mit vielen Gästen zu verbringen.
 
Tickets für den Comedyabend auf dem Festgelände mit ihrem Programm: "Plötzlich Zukunft! Konnt` ja keiner wissen..." bekommt ihr für 15,-€ (ermäßigt 12,- Euro für Mitglieder Nordenstadter Vereine) ab Freitag, den 22.07.2016 in folgenden Vorverkaufsstellen:
 
Das Lädchen, Stolberger Straße 43, 65205 Wiesbaden-Nordenstadt
 
Café Rosalie, Oberpfortstraße 17, 65205 Wiesbaden-Nordenstadt
 
Kiosk im Globus-Warenhaus, Ostring 2, 65205 Wiesbaden-Nordenstadt
 
Postladen (neben REWE), Siemenstraße 6, 65205 Wiesbaden-Nordenstadt
 
Ticketbox Wiesbaden (Kaufhof-Galeria), Kirchgasse 28, 65185 Wiesbaden