image1 image2 image3 image1

Anmeldung

Rummel im Jungel

24. Februar 2017- Rummel im Jungel

20 Times

Wer war dabei als die Kerbegesellschaft „Norschter Blaubärn 1986 e.V.“ im Jahr 1998 zum ersten Mal den Jungel in die Taunushalle brachte und für ordentlich Rummel sorgte? Damals säumten rund 2.500 feierwütige Neandertaler, Funkenmariechen, Popeyes und andere Kostümklassiker die Heerstraße um in die Partyarea eingelassen zu werden. In den ersten Jahren bestand noch keine Kostümpflicht, diese wurde dann aber später eingeführt und ist, neben einem Mindestalter von 18 Jahren, eine der Hauptbedingungen um mitfeiern zu können.
 
Das „Rummelprinzip“, der Wechsel zwischen Liveband und DJ, dass von Anfang an die Halle zum Beben brachte, hat sich bis heute bewährt und DJ „Sven Air“, der seit der ersten Stunde des „Rummels“ an den Turntables steht, legt auch in diesem Jahr die heißesten Dancetracks für euch auf. Für ordentlich Stimmung mit fetziger Livemusik sorgen bei der 20. Auflage des „Rummel im Jungel“ zum zweiten Mal, die über die Landesgrenzen hinaus bekannten „Bamberger“, die jeden Auftritt zum einmaligen Mega-Event machen.
Um die Getränkepipelines am Laufen zu halten und euch mit alt bewährten Must Haves und spritzigen Updates unserer Getränkeauswahl zu versorgen stehen an den Theken über 50 ehrenamtliche Helfer bereit um euch einen legendären Abend zu verschaffen.
 
Damit ihr schneller in den Genuss des „Jubiläumsrummels“ kommt wird der Einlass dieses Jahr durch gezielte Maßnahmen beschleunigt und durch eine limitierte Auflage an Early-Bird-Tickets entzerrt. Diese Tickets ersparen euch langes Anstehen in der Schlange und sichern euch den kompletten Partymarathon von 8 Stunden zum vergünstigten Eintrittspreis. Auch neu in diesem Jahr ist die Möglichkeit die schnell vergriffenen Tickets bequem online zu bestellen.
 
Seid Teil der legendärsten Fastnachtsparty des Jahres und sichert euch rechtzeitig Karten.
 

 
Die Early-Bird-Tickets ermöglichen den Eintritt zum ermäßigten Eintrittspreis von 10,-€*. Sie sind gültig für den Einlass im Zeitraum von 20.11 Uhr bis 21.11 Uhr, danach wird ein Zuschlag von 10,-€ am Eingang fällig. 
 
Es gibt sie exklusiv und nur in limitierter Auflage bei:
 
*evtl. zzgl. VVK-Gebühren